Microsoft Mobile Line of Business Solution Accelerator Kit

 

Microsoft-Kollege Rob Tiffany hat einen Werkzeugkasten für Entwickler von sicheren, mobilen Unternehmensanwendungen gebaut. In dem Kit werden die üblichen Herausforderungen adressiert mit denen Entwickler von Line-of-Business-Applikationen für mobile Anwender konfrontiert sind. Beispielsweise Online-/Offline-Synchronisation, sicherer Intranet-Zugang über öffentliche Netze u.v.a.m.

 

Der Download enthält eine funktionsfähige Supply-Chain-Management-Lösung, einschliesslich 6.000 Zeilen kommentierten Quellcodes, umd die zu beachtenden Prinzipien nicht nur theoretisch zu diskutieren.

 

 

Eine vergleichbare Lösung hatte ein Microsoft-Partner bereits vor zwei Jahren für die deutsche TradeArt realisiert:

“Die Außendienstmitarbeiter der Trade.Art GmbH nehmen Händlerbestellungen für Sport- und Modeartikel mit einem mobilen Pocket PC auf. Sie nutzen dafür eine Lösung von COMELEO Systems, die auf dem .NET Compact Framework basiert. Die Anzahl der täglichen Kundenkontakte stieg um mehr als 50 Prozent.”

Die vollständige Lösungsbeschreibung steht als Referenzatikel im Microsoft-Web

About Thomas Dreller

Live is too short for unhealthy food, sour wine, stressful relationships, or unprofitable business. Bio on http://www.linkedin.com/in/tdreller
This entry was posted in Customer References. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s