Produktvergleich: Microsoft Visual Studio und Adobe Dreamweaver

Microsoft veröffentlicht im Microsoft Visual Studio Developer Center des MSDN einen direkten zwischen Visual Studio und Dreamweaver.

Wozu das gut sein soll? Betrachten Sie es beispielsweise als Ausbildungsmaßnahme für Umsteiger. Die Hintergründe sind nicht so sonderlich relevant. Wichtiger scheint mir dagegen Folgendes:

Die verschiedenen Express-Editionen der Microsoft Entwicklerwerkzeuge gibt es kostenlos als Download. (Kostenlos bezieht sich natürlich nur auf die Lizenzkosten, nicht auf die Übertragungskosten: Die Downloads haben nämlich einen Umfang zwischen 35 MB für einzelne Produkte und 400 MB für den gesamten Funktionsumfang.)

Ein neues, zusätzliches Mitglied der Express-Editionen hatte Microsoft am 14. August auf dem Microsoft Gamefest angekündigt: XNA Game Studio Express. Mehr dazu im MSDN.

Was man mit den diversen Werkzeugen, beispielsweise dem Visual Web Developer Express Edition (einer Entwicklungsumgebung für professionelle Webentwickler) anfangen kann, zeigen die Finalisten des gerade endenden Made-in-Express Wettbewerbs. Ich bin gespannt, an wen das 10.000$ Preisgeld in wenigen Tagen überweisen wird.

An dieser Stelle lohnt noch der Verweis auf einen weiteren zwar auch schon Mitte Juli startete, aber noch bis zum 15. Oktober läuft: Gesucht werden die besten Gadgets für Windows Live.

About Thomas Dreller

Live is too short for unhealthy food, sour wine, stressful relationships, or unprofitable business. Bio on http://www.linkedin.com/in/tdreller
This entry was posted in Microsoft Products. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s