SAP Leistungsdaten

Ab und zu taucht die Frage auf, ob denn SAP in dieser oder jener Kombination laufen würde. Natürlich kann man sich durch alle möglichen (Marketing-) Release-Mitteilungen wühlen. Man kann aber auch guten Gewissens unterstellen, daß jedes Softwarehaus und jeder Hardwarehersteller daran interessiert sei, seine überragenden Fäigkeiten auch öffentlich zu demonstrieren.

Und – im SAP-Umfeld – steht diese Information an einer zentralen Stelle, weil jede dieser Behauptungen von der SAP zertifiziert werden muß wenn man sie öffentlich (also nicht nur im Akquisegespräch, hinter verschlossenen Türen) verwenden will.

Will man also wissen, ob SAP mit einer spezielle Hard-/Software-Kombination performant läuft, hilft ein Blick auf folgende Seite: http://www.sap.com/solutions/benchmark/index.epx

Kann man die Ergebnisse ernst nehmen? Tendenziell sicher, aber nicht unbedingt absolut. Ähnlich wie bei den ECE-Vebrauchsangaben für Autos müsste man zur absoluten Beurteilung nämlich wissen an welchen Schrauben der jeweilige Hersteller gedreht hat (Fachleute sprechen von Performance-Optimierung, Tuning). Im Vordergrund stehen nämlich nicht notwendigerweise reale Einsatzszenarien, sondern Simulationen um maximale Leistung zu erzielen.

About Thomas Dreller

Live is too short for unhealthy food, sour wine, stressful relationships, or unprofitable business. Bio on http://www.linkedin.com/in/tdreller
This entry was posted in Background. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s